WASSERSPENDER MIT KOHLENSÄURE

Für die richtige Erfrischung

Nichts ist selten so erfrischend wie ein Glas Sprudelwasser. Dabei wird im Gegensatz zu Softdrinks auf Zucker oder Kalorien gänzlich verzichtet und das Wasser durch Karbonisierung veredelt.

Bei leitungsgebundenen Wasserspendern mit CO2-Funktion ergibt sich außerdem der Vorteil gegenüber Plastikflaschen, dass Sprudelwasser permanent zur Verfügung steht und nicht kistenweise getragen werden muss. Der Pfand fällt weg und die wertvolle Lagerfläche, die sonst Wassergallonen oder Wasserkästen belegt haben, bleibt verfügbar. 

Bringen Sie also ein wenig Sprudel in Ihr Leben und erfahren sie hier, wie gesund Kohlensäure tatsächlich ist.

 

 

Wasserspender mit Kohlensäure jetzt bei AquaDona entdecken ➨

Wenn Sie Sprudelwasser trinken, passiert Folgendes:

  • Ihre Wahrnehmung von Geschmack erhöht sich.
  • Die Mundschleimhaut wird vermehrt durchblutet.
  • Der Speichelfluss wird angeregt.
  • Die Verdauung wird unterstützt.

Ein paar Tipps, was bei kohlensäurehaltigem Wasser zu beachten ist:

  1. Während des Sports oder schwerer Arbeit trinken Sie lieber stilles Wasser.
  2. Bei Diäten könnten Sie bereits vor der Mahlzeit ein Glas kohlesäurehaltiges Wasser trinken, um das Hungergefühl zu stoppen.
  3. Um den Durst zu löschen, sollten Sie auf stilles Wasser zurückgreifen, da Sie somit Völlegefühl vermeiden.

Mit unseren Wasserspendern entscheiden Sie immer selbst, ob Sie gerade stilles oder Sprudelwasser haben möchten.

Wenn Sie mehr erfahren möchten zu unseren Wasserspendern mit Kohlensäure, lassen Sie sich von uns beraten.

Jetzt kontaktieren

Sie haben Fragen?

Sie benötigen weitere Informationen oder ein Angebot?

030 345 092 37

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Per E-Mail erreichen Sie uns unter
service@aquadona.com

Foto von Herrn Kubassa

Ich bin stolz darauf, ausschließlich hochwertige Trinkbrunnen der zuverlässigsten Hersteller anzubieten!

Gerrit J. Kubassa,
AquaDona