Finanzierung

Wie sich ein Wasserspender finanzieren lässt

Was eine optimale Kaufentscheidung anbelangt, begleiten wir Sie von den Anfängen bis hin zur passenden Finanzierung Ihres Vorhabens.

Bildungseinrichtungen stehen wir zudem bei starkem Trinkbrunnen-Interesse, aber wenig Budget, mit unseren Sponsoring-Paketen zur Seite.

Erfahren Sie im Folgenden, welche Rabatte Sie erwarten können, was es mit dem Mieten der Wasserspender auf sich hat und was es zu beachten gibt. 

So finanzieren Sie den Kauf eines Wasserspenders

Benefits für die Bildung

Bildungseinrichtungen erhalten grundsätzlich einen Kauf-Rabatt von 5%. Desweiteren kann sich für ein Sponsoring von 25% des Kaufpreises entschieden werden.

AquaDona bietet zudem die Suche nach einem passenden Sponsoren an, um ein komplettes Sponsoring der Trinkbrunnen zu ermöglichen.

 

 

Aus gutem Grund

Warum wir das Mieten eines Trinkbrunnens weder empfehlen, noch anbieten

Des Öfteren kommt die Frage auf, ob auch das Mieten eines Wasserspenders möglich sei. Unsere Kunden geben dabei häufig als Beweggrund an, dass ein Kauf gar nicht dringend vonnöten ist. Viel wichtiger ist ein Profit von kurzer Dauer, also ein zeitlich begrenzter Nutzen. Ausschlaggebend sind zudem die Mietkosten, die gegenüber dem Kaufpreis wesentlich geringer ausfallen.

Das es hierbei schnell zu einem Trugschluss kommen kann, das verraten wir Ihnen im Folgenden. Wir haben dafür eine Kalkulation angefertigt, die Ihnen die Differenzen von Miet- und Kaufpreis bzgl. einer Dauer von 36 und 48 Monaten aufzeigt.

Es zeigt sich, dass sich der Mietpreis auf Dauer im Gegensatz zum Kaufpreis wenig rentiert. Ganz im Gegenteil - Sie zahlen wesentlich mehr. Falls also Ihr Beweggrund zur Überlegung die Höhe des Kaufpreises war, dann bieten wir Ihnen alternativ gern an, eine Ratenzahlung mit uns zu vereinbaren.

Desweiteren haben wir uns aus Gründen der Umweltfreundlichkeit entschieden, einen Mehr-Aufwand durch das Mieten zu vermeiden und dementsprechend auf zusätzliche Lieferungen zu verzichten. Hinzu kommt, dass ein Miet-Vorhaben mit viel Aufwand Ihrer- und unsererseits verbunden ist. Denn abgesehen von den zusätzlichen und unumgänglichen Kosten, die sich auf langfristige Sicht allein aus Gründen der Mage und der Mietdauer ergeben, tragen sie womöglich weitere Kosten, sollte es zu einer Beschädigung an den Geräten kommen und dementsprechend auch den Aufwand des erneuten Versandes und der Verantwortlichkeit. 

Aus eben genannten Gründen haben wir uns dafür entschieden, Ihnen und unserer gemeinsamen Umwelt Aufwand sowie Schaden zu ersparen.

TRINKBRUNNEN-BLOG

Wasserwissen vom Fach

Wir erklären warum Wasserspender kostensparend, nahezu wartungsfrei und ökologisch sinnvoll sind.

Trinkbrunnen-Blog erkunden »

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an service@aquadona.com widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
* Pflichtangaben

Sie haben Fragen?

Sie benötigen weitere Informationen oder ein Angebot? 

030 345 092 37

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Per E-Mail erreichen Sie uns unter
service@aquadona.com

Foto von Herrn Kubassa

Ich bin stolz darauf, ausschließlich hochwertige Trinkbrunnen der zuverlässigsten Hersteller anzubieten!

Gerrit J. Kubassa,
AquaDona