Wasserspender im Kindergarten

Ein Wasserspender im Kindergarten bietet eine zusätzliche Quelle, um eine schnelle Wasserausgabe zu ermöglichen. Die selbständige Anwendung am Wasserautomat kann das Kind zum Wassertrinken animieren. Dafür bietet Aquadona passende Wasserspender, die im Kindergarten aufstellbar sind. Diese Modelle ermöglichen eine einfache Handhabung und bieten robuste Materialien.

Wasserspender für den Kindergarten
bieten folgende Vorteile:

  • einfache Bedienung
  • schnelle Wasserausgabe
  • hygienische Anwendung
  • robuste Materialien
  • Trinkwasser dauerhaft verfügbar
  • hohe Kapazität
  • Automat animiert zum Wassertrinken
  • Wasserspender fördert richtiges Trinkverhalten
  • Nachhaltigkeit dank Festwasseranschluss

Für die speziellen Anforderungen vor Ort sind die Wasserspender von Aquadona konzipiert. Ein Wasserspender im Kindergarten muss vor allem aus robusten Materialien bestehen und für viele Kinder ausreichend Wasser ausgeben. Eine möglichst intuitive Anwendung ist wünschenswert und die meisten Trinkwasserspender von Aquadona sind per Druckknopf bedienbar. Die Funktionstasten sind klar erkennbar, so dass die Wasserspender in der Kita problemlos einsetzbar sind. Für Kinder und Erwachsene ist die Anwendung hygienisch. Zudem sind Verunreinigungen durch eine Lagerung nicht möglich, da alle Wasserspender mit Festwasseranschluss betrieben werden. Daher sind alle angebotenen Gerät nachhaltig und geben Trinkwasser in bester Qualität aus.

Mit einem Wasserspender im Kindergarten können Kleinkinder das richtige Trinkverhalten früh erlernen. Das Trinkwasser aus dem Wasserautomaten bietet eine tägliche Erfrischung. Bei einzelnen Modellen lässt sich dank des Thermostats die Wassertemperatur einstellen. Sogar ein Trinkwasserspender mit Sprudel gehört zum Produktsortiment. Zudem gibt es Wasserspender mit Filter, um eine besonders gute Trinkwasserqualität anzubieten. Unser Service kann Sie fachkundig beraten, damit Sie ein passendes Modell für Ihre Anwendung vor Ort erhalten. Weitere Infos finden Sie in den Produktbeschreibungen der angebotenen Wasserspender.