Leitungsgebundene Wasserspender für Schulen

Bei uns finden Sie eine herstellerunabhängige Auswahl der passendsten Wasserspender und Trinkwasserbrunnen mit Wasseranschluss für Schulen. Mit oder ohne Kühlung und Wasserfilter, kontaktlos oder mechanisch per Druckknopf, barrierefrei für innen und außen und auf Wunsch vandalismussicher.

Zum Produktkatalog
Schülerinnen am kontaktlosen Wasserspender mit WasseranschlussWandbefestigter, kontaktloser Trinkwasserspender in Flur
Kind in Schule trinkt am Wasserspender mit WasseranschlussGehbehindertengerechter Trinkwasserbrunnen mit Festwasseranschluss auf Sportplatz
Elkay Logo
Murdock mfg Logo
Borg&Overström Logo
Canaletas Logo
Air-Wolf Logo
HAWS Logo

Wir erfrischen Schulen mit nachhaltigem Wasser

Das Trinken von ausreichend Wasser hat einen positiven Einfluss auf unsere Gesundheit. Vor allem bei Kindern und Jugendlichen ist es von großem Mehrwert, ausreichend zu trinken und dadurch die Konzentration zu fördern, bzw. aufrecht zu halten. Mit einem Wasserspender in der Schule steht Schülern stets frisches Wasser zur Verfügung - und das auf sehr nachhaltige Weise! Schüler lernen dadurch bereits früh, das richtige zu trinken, und früh übt sich bekanntlich. Wir von Aquadona haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Ressource Wasser noch achtsamer zu nutzen und den weltlichen Plastikmüll noch weiter zu reduzieren. Aus diesem Grund finden Sie in unserem Online-Shop viele unterschiedliche Frischwasserspender mit Anschluss an die Wasserleitung für Schule, Uni oder andere Bildungseinrichtungen, die nicht nur effizient sind, sondern auch ästhetisch aussehen und lange halten, was wir versprechen. Ob für den Innenbereich oder Außenbereich, wir bieten für fast jedes Bedürfnis den passenden Trinkwasserspender und geben so der nächsten Generation etwas mehr Nachhaltigkeit auf den Weg.

Schülerinnen am kontaktlosen Wasserspender mit Wasseranschluss

Diese Vorteile bieten Wasserspender & Trinkbrunnen in Schulen

Wenn Sie auf der Suche nach einem hochwertigen Trinkwasserspender für Ihre Schule sind, dann sind Sie bei uns genau richtig. In unserem Sortiment finden Sie speziell für Schulen robuste und hygienische Modelle zum Anschluss an die Wasserleitung. Doch warum sollten Wasserspender überhaupt in Schulen installiert werden? Lassen Sie sich von den folgenden Vorteilen für einen Schulwasserspender inspirieren:

ständige Verfügbarkeit von frischem Wasser auf nachhaltige Weise: Anschluss direkt an der Wasserleitung

hohe Trinkwasserqualität: Leitungswasser ist das am stärksten kontrollierteste Lebensmittel

hygienische Anwendung: Optional gibt es automatische Hygienespülungen gegen Standwasser & Bakterien

einfache Bedienung: Per Druckknopf, berührungslos per Sensor oder Fußpedal – einfacher geht’s nicht

Langlebigkeit: Unser Sortiment umfasst ausschließlich Qualitätsarbeit

barrierefreie, einfache Montage: Selber installieren und Warten oder lassen Sie uns alles machen: Sie haben die Wahl

Wandbefestigter, kontaktloser Trinkwasserspender in Flur

Außerdem ist folgendes noch wichtig zu wissen: Sie können vom BMU (Bundesministerium für Umwelt) Fördermittel für Ihren Schul-Wasserspender erhalten. Lesen Sie auf unserer Seite über Fördermöglichkeiten wie Sie bis zu 80% Ihres Leitungswasserspenders staatlich fördern lassen können - noch bis 2023. Der große Vorteil für Sie bei Aquadona: Wir beraten Sie herstellerunabhängig um das für Sie passendste Wasserspendermodell zu finden. Viele unserer Modelle können Sie sich dann individuell zusammenstellen – und das zu sehr fairen Konditionen. Bei unseren Murdock-Trinkbrunnen können Sie die Form (eckig, rund) ebenso wie die Farbe individuell gestalten und das Ganze dann durch eine automatische Hygienespülung sauber abrunden.

Ein Wasserspender macht Schule: Praktische Ausstattung und dazu ökologisch nachhaltig

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es um das Thema Wasserspender für Schulen geht. Wir bieten Ihnen für jedes Bedürfnis das passende Modell. Unsere Kinder-Wasserspender nehmen wenig Platz in Anspruch, sind barrierefrei zugängig, leicht und hygienisch zu bedienen und lassen sich auch in der kleinsten Ecke installieren, ohne eventuelle Fluchtwege zu blockieren. Je nach Ausführung kann der Schultrinkbrunnen an der Wand oder freistehend am Boden montiert werden. Die einzigen Voraussetzungen für die Installation sind ein Wasseranschluss sowie ein Abwasseranschluss, da unsere Produkte leitungsgebunden sind, d.h. sie sind mit der bauseitig vorhandenen Frischwasserleitung verbunden. Wenn Sie sich für ein Modell entscheiden, das Wasser gekühlt ausgeben soll, benötigen Sie für die Kühlung außerdem einen Stromanschluss. Schulen verfügen zudem in der Regel über Innen- und Außenbereiche. Beides kann mit einem Trinkwasserspender aus unserem Hause ausgestattet werden. Für den Außenbereich bieten wir Ihnen spezielle Modelle aus vandalismusresistenten Materialien an. Unsere Wasserspender für Schulen sind außerdem in unterschiedlichen Farben erhältlich, sodass diese den Schülern direkt ins Auge fallen und zum Wassertrinken anregen. Ob Sporthalle, Pausenhof, Lobby oder Aula – ein Wasserspender für Ihre Schule ist eine tolle Möglichkeit, die Kinder zeitig zum Trinken zu animieren und sie ganz nebenbei an das Thema Nachhaltigkeit heranzuführen.
Hierzu ein Tipp: Involvieren Sie die Schüler frühzeitig z.B. mit einem Wasserspenderprojekt oder einer AG in den zukünftigen, schuleigenen Wasserversorger. Sie könnten z.B. einen optionalen Spritzwasserschutz an der Wand hinter oder am Boden unter dem Gerät entwerfen und vielleicht auch selber basteln. Das steigert erfahrungsgemäß die Akzeptanz eines Leitungswasserspenders bei den Schülern.

Zum Produktkatalog

Wasserspender für Schulen
– Unser Service

Unsere Wasserspender für Schulen bedürfen keiner aufwändigen Wartung. Einmal pro Jahr wird von den zuständigen Behörden eine Wasserbeprobung für Bildungseinrichtungen vorgeschrieben. Hierfür meldet sich die Schule beim Gesundheitsamt, das jemanden für die Wasseruntersuchung vorbeischickt oder eine Liste mit freien Labors zur Verfügung stellt. Die Kosten belaufen sich diesbezüglich auf ca. 60 – 160€. Sofern die Wasserprobe unauffällig ist, darf der gewünschte Wasserspender in der Schule betrieben werden. Wenn im Gerät zusätzlich einen Wasserfilter installiert ist, muss dieser spätestens alle 6 Monate ausgetauscht werden. Allerdings gibt es keine absolut einheitlichen Regularien, sodass es örtliche Abweichungen geben kann. Bestmöglich kontaktieren Sie vor der Installation Ihr Gesundheitsamt und machen sich mit den Voraussetzungen bekannt, sofern es für Ihren Bereich welche gibt.

Um Sie ganzheitlich zu unterstützen, gehen wir mit Ihnen auf Wunsch einen Leitfaden rund um das Thema durch, um alle für Sie wichtigen Fragen zu klären.

Gerne beraten wir Sie individuell

Der positive Einfluss von Wasser auf Gesundheit und Konzentration ist unumstritten, weshalb ein Wasserspender in Schulen die perfekte Lösung bietet, eine gesunde Ernährung zu unterstützen. Ein Kinderwasserspender ist nachhaltig, vermeidet Plastikmüll, ist günstig in der Anschaffung sowie Wartung und benötigt lediglich einen Wasseranschluss und Abfluss zur Inbetriebnahme. Wenn Sie unsicher sind, welcher Leitungswasserspender am besten für Ihre individuellen Gegebenheiten geeignet ist, kontaktieren Sie uns gerne. Wir beraten Sie telefonisch oder per Mail und stellen Ihnen unsere unterschiedlichen Modelle vor. Dank der großen Auswahl können Sie bei Aquadona für jedes Bedürfnis das passende Modell für Ihre Schule finden.