Wasserspender mit Kohlensäure und Festanschluss

Wasserspender für Praxen und Kliniken

Ein Glas Sprudelwasser erfrischt und das Wasser ist dank der Kohlensäure aromatisch. Ein Wasserspender mit Kohlensäure und Festanschluss kann immer frisches Sprudel ausgeben. Der Festwasseranschluss ermöglicht aufgrund der leitungsgebundenen Funktionsweise einen Dauerbetrieb, so dass immer aromatisches Trinkwasser zur Verfügung steht. Für das Sprudelwasser benötigen Sie keine Flaschen und können sich jederzeit mit Wasser versorgen. Ein Wasserspender mit Kohlensäure und Festanschluss bietet im Vergleich zu Wasserflaschen folgende Vorzüge:

  • Sprudel aus dem Automaten
  • aromatischer Geschmack
  • reines Wasser
  • hygienisch
  • praktischer Wasseranschluss
  • einfache Installation
  • unkomplizierte Bedienung
  • wartungsarm

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen, wenn Sie einen Wasserspender mit Kohlensäure und Festanschluss kaufen. Von der Wasserveredlung mit Sprudel bis zur guten Hygiene bieten diese Geräte viele Vorzüge. Ein Wasserspender mit Festanschluss bietet Trinkwasser aus der Leitung, so dass keine Lagerhaltung erforderlich ist. Die Lagerung von Wasser birgt immer die Gefahr einer Verunreinigung. Mit dem Festwasseranschluss kann beim Wasserspender eine solche Verunreinigung nicht auftreten und der Nutzer zapft immer frisches Wasser. Das enthaltene CO2 hat ein besonderes Aroma, das normales Kaltwasser nicht bietet. Während die meisten konventionellen Trinkwasserspender und Tafelwasseranlagen nur Wasser in Zimmertemperatur ausgeben, kann der Wasserspender mit Kohlensäure das aromatische Sprudelwasser in angenehmer Kühlung anbieten. Viele Modelle haben zudem einen abgedeckten Ausgabebereich, um eine hygienische Anwendung zu ermöglichen.

Bei Aquadona sind verschiedene Wasserspender mit Kohlensäure und Festanschluss erhältlich. Diese Geräte sind von namhaften Herstellern wie Canaletas und Borg & Overström. Daher bieten diese Modelle qualitative Eigenschaften, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Informieren Sie sich in den Produktbeschreibungen der Trinkwasserspender mit Sprudel.

Wasserspender mit Kohlensäure und Festanschluss bei Aquadona

Die verschiedenen Wasserspender mit Kohlensäure und Festanschluss bieten von Aquadona diverse Extras. Dazu gehören besondere Filtersysteme, wie die UV-Filter, um mehr als 99 Prozent der Bakterien abzutöten. Mit einem Karbonfilter können chemische Verunreinigungen entfernt werden, wie Chlor, Medikamentenrückstände, Schwermetalle, Pestizide und Bakterien. Das eingebaute Thermostat ermöglicht die Ausgabe von temperiertem Wasser, das eine Temperatur von 4 Grad bis 11 Grad Celsius aufweist. Neben dem gekühlten Trinkwasser können einige Geräte auch Heißwasser aufbereiten. Dabei werden Temperaturen von über 90 Grad erreicht. Hier die wichtigsten Ausstattungsmerkmale im Überblick:

  • Ausgabe verschiedener Wasserarten
  • diverse Filtersysteme
  • direkte Kühlung
  • temperiertes Wasser
  • Heißwasser
  • Flaschenfüller

Überzeugen Sie sich selbst von den komfortablen Details, die ein Wasserspender mit Kohlensäure und Festanschluss anbietet. Beachten Sie in den Produktbeschreibungen die Ausstattungsmerkmale, die je nach Modell unterschiedlich ausfallen.